Neuigkeiten
11.05.2018, 08:39 Uhr
CDU möchte Bike-Park auf altem Tennisplatzgelände
Prüfung auf Erweiterung um eine Downhill-Strecke
Den lauen Sommerabend nutzten jetzt die Mitglieder der CDU-Wickede und der Zweiradprojektgruppe zu einem geselligen Austausch in Rohrbach´s Biergarten. Zuvor traf sich die Gruppe am alten Tennisplatz gegenüber des Freibadgeländes, auf dem der geplante Bike-Park errichtet werden könnte.
Der CDU-Stammtisch traf sich diesmal auf dem ehemaligen Tennisgelände am Freibad. Foto: CDU-Wickede (Ruhr)
Die Teilnehmer nahmen den Platz nochmals in Augenschein, um sich vor Ort ein Bild auch über die Dimensionen zu machen. Informationen aus dem Gemeinderat zum Herzstück des Bike-Parks, einem so genannten Pump-Track, hatten die Christdemokraten ebenfalls parat, um es den interessierten Parteimitgliedern vorzustellen.

Insbesondere nahm man auch die Ideen der Gruppe auf, die ein solches Fahrrad-Gelände komplettieren und den Pump-Track wunderbar ergänzen könnten. So kam beispielsweise die Anregung, eine Zuwegung und genügend Freiraum zu lassen, um bei Events auch Ausstellern der Fahrradszene und mobilen Gastronomen Platz zu geben. Ebenfalls sollte man eine Mindestgröße der Anlage überdenken, um auch überregional "wettkampffähig" sein zu können. Wichtig war den Anwesenden insbesondere, beim Niveau der Anlage auch darauf zu achten, dass Anfänger, Kinder und Jugendliche diese ebenfalls befahren und Spaß haben können.

Einen weiteren Denkanstoß unternahm die CDU hinsichtlich einer Nutzung des angrenzenden Waldes. "Das Sturmtief Friederike hat den Hövelwald sichtlich mitgenommen, so dass wir jetzt die Chance hätten, im Rahmen einer Aufforstung auch eine Downhill-Strecke für Mountainbiker einzuplanen," hieß es aus der Runde. In direkter Nähe zu einem Bike-Park könnte dies ein weiterer, attraktiver Pluspunkt für den Zweiradort Wickede (Ruhr) werden. Einige Mountainbiker der Gruppe erklärten sich spontan bereit, bei der Aufbereitung einer solchen Waldstrecke mitzuplanen und auch selbst mit Hand anlegen zu wollen.

Wer im Gespräch die Ideen der Fahrrad-Projektgruppe oder auch die Konzeption für den Pump-Track näher kennen lernen möchte, ist herzlich zum Wickeder Fahrradtag eingeladen. Zusammen mit dem Feuerwehrfest findet dieser am Sonntag, dem 27. Mai, ab 10.00 Uhr auf dem Feurwehrgelände statt. Gemeinsam präsentieren Feuerwehr, DRK, der Radsportverband und die CDU erneut einen attraktiven Familientag mit Einsatzübungen, Informationsständen sowie Aktions- und Spielstationen für Jung und Alt.